Fertigung

Leistungsangebot

  • Materialbeschaffung, Bestückung von Leiterplatten in allen Technologien
  • Löten von Leiterplatten, Multilayern, Backplanes und Flexprints auch mit speziellen Innenlagen wie Kupfer-Invar etc.
  • Visuelle Begutachtung von Lötstellen, auch mit modernsten optischen Systemen (AOI, Spezialmikroskop für BGAs, etc.)
  • Vergiessen und Kleben von bestückten Leiterplatten und Modulen mit Automaten
  • Lötbarkeits- und Reinheitstest
  • Schutzlackieren mit verschiedenen Lacken
  • Verdrahten und Montieren von Modulen

SMD-Bestücken

Maskendruck

Das Auftragen von Lotpaste geschieht vollautomatisch mit einem EKRA X5 Maskendrucker. Verarbeitet wird sowohl bleihaltige sowie bleifreie Lotpaste.

MIMOT Advantage

Der MIMOT Advantage Bestücker hat eine Leistung von bis zu 18'000 BT/h und ist mit seinen 254 Feederplätzen auf höchste Rüstflexibilität ausgerichtet.

QUAD IIC

Mit dem QUAD IIC Bestücker werden hauptsächlich wiederkehrende und rüstarme Produkte gefertigt. Er ist mit den 3'600 BT/h nicht gerade der schnellste aber überaus zuverlässig.

Thermisch komplexes Löten

Mit unseren Wellen- und Dampfphasen-Lötanlagen können wir je nach Art der zu lötenden Leiterplatten oder Module und deren Bauteile optimal abgestimmte und zertifizierte Lötverfahren (bleihaltig, bleifrei) anwenden. Das Beherrschen dieser Prozesse gehört zu unseren Kernkompetenzen.

Wellenlöten

Wellenlöten von THT- und SMD-bestückten Leiterplatten auch doppelseitig mit der programmgesteuerten Doppelwellen-Lötanlage unter Schutzgas.

SMD-Löten

Löten von SMD-bestückten Leiterplatten mittels Dampfphasen (Vaporphase) Systemen mit oder ohne Vakuum.

QFP- und BGA-Löten und Entlöten

Löten und entlöten von einzelnen SMD-Komponenten wie QFPs und BGAs.

Kleben und Vergießen

Zum Schutz vor Umweltbelastungen, Schock und Vibration kleben und vergiessen wir Bauteile und Baugruppen. Unsere langjährige Erfahrungen in der Anwendung verschiedener Verguss- und Klebestoffe sowie die Beherrschung der Trocknungs- und Aushärteprozesse machen uns zum Spezialisten.

Technik und Anlagen

  • Kleben und Ausgießen manuell oder automatisch.

System

  • CAM / ALOT Dispense-Automat. Mit dieser Anlage ist ein absolut gleichmäßiges und präzises Dosieren der verschiedenen Verguss- und Klebestoffe gewährleistet.

Maßhaltiges Schutzlackieren

Die Schutzlackierung schützt Leiterplatten und Baugruppen vor Umwelteinflüssen wie: Feuchtigkeit, Korrosion und Pilzbildung. Wir sind mit unseren Verfahren in der Lage, verschiedene Schutzlacke masshaltig aufzutragen (nach ANSI-Standard).

Technik und Anlagen

  • Die Schutzlackierung wird im Spritz- und Tauchverfahren aufgebracht und unter UV-Licht überprüft

Lacke (Beispiele)

  • HumiSeal 1B31, Einkomponenten-Acryl-Schutzlack
  • Dow Corning 1-2577, Einkomponenten-Silikon-Schutzlack
  • Electrolube HPA, Einkomponenten-Acryl-Schutzlack
  • Solithane 113, Zweikomponenten-Harz-Schutzlack (Weltraum-Anwendung)

Wir verarbeiten auch spezielle, oben nicht aufgeführte Lacke nach Kundenspezifikationen.

  • Rheinmetall Air Defence AG

    Birchstrasse 155
    8050 Zürich
    Schweiz
    Telefon: +41 44 316-2211
    Fax: +41 44 311-3154